TRE® - Spannung und Trauma lösende Übungen - Tension and Trauma releasing Exercises nach Dr. David Berceli
                                                                                       
Liebe Besucherin, Lieber Besucher,
Herzlich Willkommen
und schön, dass Sie sich als 2561. Internetnutzer
für die TRE®-Methode nach Dr. David Berceli interessieren.

“DIE TRE®-METHODE” - NACH DR.DAVID BERCELI IST EINE EINFACH ZU ERLERNENDE ÜBUNGSREIHE
DIE STRESS, ANSPANNUNG/ANGST UND UNVERARBEITETE TRAUMATISCHE ERLEBNISSE AUS DEM
NERVENSYSTEM ENTLADEN KANN.

Dr. David Berceli entwickelte die TRE®-Methode in der Arbeit mit Menschen, die starken traumatisierenden
Erfahrungen ausgesetzt waren. Durch Forschung auf dem Gebiet der Neurowissenschaften wurde deutlich,
dass der menschliche Körper bestimmte Reaktionsmuster durchläuft, wenn er in Situationen gerät, die starken
Stress, Anspannung und Angst auslösen. Bleibt der Körper in diesen Reaktionsmustern stecken, entsteht eine
immer stärker werdende Überlastung und chronische Anspannung.

So wie sich das Körpersystem bei Überforderung selbst schützt, so ist es auch in der Lage, sich wieder aus der
entstandenen Überladung zu befreien. Die von ihm entwickelte TRE®-Methode basiert auf der Erkenntnis,
dass sich der Körper von der entstandenen Überladung durch Bewegungen aus dem Nervensystem
(= Neurogenes Zittern) selbst wieder befreit.

Die TRE®-Methode stellt eine Hilfe zur Selbsthilfe dar. Als Vorbereitung dienen 6 einfache Körperübungen.
Die 7. Übung, der TRE®-Prozess selbst, bringt den genetisch veranlagten Selbstheilungsmechanismus des
Körpers, das sogenannten “Neurogene Zittern”, in Gang. Die TRE®-Übungsreihe, regelmäßig angewendet,
ermöglicht es dem Körper und der Seele, in einen natürlichen Zustand von Entspannung zurückzukehren und
wieder in sein Gleichgewicht zu kommen.